Angebots-Modul

Der Handel mit Standardprodukten vor Ort funktioniert im Fachhandel optimal. Doch was ist mit Spezialprodukten? Sowohl Auslaufartikel, als auch Sonderanfertigungen können stationär oft nicht abverkauft werden, da die Kunden Ihr Angebot schlichtweg nicht kennen. Hier kommt das strait Angebots-Modul ins Spiel, denn für spezielle Produkte müssen spezielle Kunden gefunden werden. Dazu ist das Internet optimal geeignet.

Nutzen Sie unser Modul, um über Ihre Stammkundschaft hinaus neue Kunden zu gewinnen.

  für Artikel aller Art
  optimal für Abverkäufe, Auslaufmodelle, Restposten und Retouren
  Online-Verkäufe anbahnen und vor Ort im Geschäft verkaufen
  ✓ ebenfalls geeignet für temporäre Angebotsaktionen
  wesentlich weniger aufwendige Administration als beim Onlineshop
  Abholung bei Ihnen vor Ort im Unternehmen
 
Im Internet ist die Reichweite höher und anders als im Geschäft. Nutzen Sie dieses Potential und vermarkten Sie Ladenhüter über Ihren Wirkungsradius hinaus.
 
 
 

einmal pflegen - vielfach ausspielen

Im Backend des Angebots-Moduls pflegen Sie einmalig Ihre Angebote, daraufhin werden sie vollautomatisch an mehreren Stellen ausgespielt.

 

Ausgabe auf der Homepage

Die Angebote werden unter dem von Ihnen vorgesehenen Menüpunkt veröffentlicht.
Auf unseren Beispielseiten können Sie das Angebots-Modul live testen.

Ausgabe im Google My Business Eintrag

Gleichzeitig erfolgt ein Push zu Google My Business. So sehen die Kunden bei einer Google Suche auf dem Smartphone direkt Ihre aktuellen Angebote.

Mit Hilfe der Angebotsgültigkeit wird die Ausgabe automatisch gesteuert.
 

Ausgabe auf mysignage Monitoren

Im Markt vor Ort werden Ihre Angebote auf den mysignage Monitoren sichtbar gemacht. So erreichen Sie die perfekte Symbiose zwischen Onlinehandel und stationärem Verkauf.

Die Kunden verpassen kein Angebot und Sie erzielen eine direkte Verkaufsförderung an Ihren Standorten.
 

 

Integration in Ihre responsive Website

Eine Einbindung in Ihre Website erfolgt in wenigen Minuten. Von dort senden die Kunden automatisch eine Anfrage an Ihre zuständigen Mitarbeiter. Somit können Echtdaten zur Verfügbarkeit und zum Preis im direkten Kundenkontakt besprochen werden. Dies spart Arbeitszeit und ermöglicht gleichzeitig ein echtes Verhandeln mit dem Endkunden.

Einbindungsmöglichkeiten
  • über einen Menüpunkt wie z.B. 'Angebote & Aktionen' oder 'Schnäppchenmarkt'
  • über die Sidebar
  • QR-Codes in Drucksachen
  • QR-Codes in der Ausstellung, um direkt per Smartphone auf die Produktdaten zugreifen zu können
  • Hyperlinks in E-Mails
Sobald die Kunden ein Produkt im Detail aufrufen, kann dort die Anfrage erfolgen. Die Abwicklung Ihrer Verkäufe geschieht wie im normalen Geschäft über Ihre Warenwirtschaft.
 
Desktop Ansicht Angebots-Modul

Übersichts-Seite

Normalerweise starten die Kunden auf der Übersichts-Seite. Dort finden Sie alle Angebote aus allen Kategorien. Mit dem Klick auf die Fotos gelangen die Kunden zur Detail-Ansicht des jeweiligen Angebotes.

In den Website Modulen können Sie unterschiedliche Übersichts-Seiten konfigurieren. Somit sind auch Sortiments bezogene Übersichtsseiten möglich. Diese können Sie direkt im Themengebiet Ihrer Website einbauen.

 
 

Detailansicht

Mit dem Klick auf das Produkt gelangen Sie in die Detailansicht. Dort können die Kunden direkt anfragen oder den Angebotsartikel auf die Merkliste speichern.
 
Auf dieser Seite ist Platz für sämtliche Artikeldetails. Sie können dort z.B. die technischen Daten hinterlegen. Auch die Standortinformationen sind dort sichtbar.
 
Die Kunden können von dieser Seite aus direkt eine Anfrage senden. Oftmals möchten die Kunden auch nur die Infos im Detail nachlesen und kommen dann zu Ihnen ins Unternehmen, um das Produkt zu kaufen.
 
 
 

 

Anfrageformular

Mit dem Klick auf den Button "Angebot anfragen" geht das Artikel-spezifische Anfrageformular auf. Dort geben Ihre Kunden ihre Kontaktdaten an und wenn gewünscht einen persönlichen Anfragetext. 
 
Unser Modul schickt diese Anfrage dann direkt an die zuständigen Ansprechpartner am richtigen Standort Ihres Unternehmens. Von hier an kann Ihr Vertrieb direkt in die Abschlussverhandlung mit dem Kunden einsteigen.
 
Nutzen Sie diese einfache organisatorische Möglichkeit, um effizienter zu verkaufen.
 

 

Verwaltung im Backend

Die Verwaltung Ihrer Angebote kann einfach und schnell über Ihr mobiles Endgerät - wir empfehlen ein Tablet - erfolgen. In wenigen Klicks können Sie die Angebote veröffentlichen.
 
Auf dem Dashboard haben Sie immer einen Überblick über die Summe der Aufrufe und der Anfragen, die bereits über das Angebotsmodul eingegangen sind.
 
 

 

Artikel

Die Artikel sind die Produkte, die Sie über das Angebotsmodul veröffentlichen möchten. Hier hinterlegen Sie die Daten, die Sie auf Ihrer Website ausgeben möchten.
 
Über das Backend können Sie die Fotos zum Artikel erfassen und kategorisieren. Für eine umfangreiche Warenbeschreibung können Sie pro Artikel eine Headline, einen Teaser, einen Body, mehrere Bilder, einen Preis, einen Streichpreis, einen Hersteller und eine Verkaufseinheit definieren.
 
Eine genaue Beschreibung zu den Konfigurationsmöglichkeiten können Sie in unserem Wiki nachlesen.
 
 

 

Kategorien

Wenn Sie viele Angebote haben, ist es sinnvoll auch Kategorien anzulegen. Jedes Produkt kann dann einer Kategorie oder mehreren Kategorien zugeordnet werden. Wenn Sie die Kategorien nutzen, dann können Ihre Endkunden später auf der Website auch danach filtern.
 
 
 
 
 
 
 

 

Website-Module

Je nach Optik Ihrer Website können Sie im Menüpunkt Website-Module die Ausgabe im Frontend konfigurieren. Es gibt z.B. die Möglichkeit die Filterung links oder oben auszugeben.
 
Auch ist es möglich, nur einzelne Kategorien auszuspielen. So können z.B. alle Produkte zum Thema 'Renovieren' in einem anderen Menüpunkt auf Ihrer Website ausgegeben werden als die Produkte zum Thema 'rund um den Garten'.

 

Einstellungen - Standorte

Die Standorte können für das Angebots-Modul freigeschaltet werden und danach kann später gefiltert werden.
 
Dies hat den Vorteil, dass pro Standort eigene Ansprechpartner hinterlegt werden können. Diese Personen erhalten dann später die Informationen der potentiellen Kunden und können somit in die Verkaufsverhandlungen einsteigen.
 
 
 
 
 
 

Preise & Buchung

Wir bieten eine einfache Preisstruktur für das Angebots-Modul an:
 
  • einmalige Einrichtung: Erststandort 99,00 €, Folgestandorte: jeweils 49,00 €
  • monatlich: Erststandort 17,50 €
  • jeder weitere Standort kostet 5 € pro Monat
Die Abrechnung erfolgt halbjährlich im Voraus. Die Kündigung ist jederzeit mit einem Monat zum Ende der Abrechnungsperiode möglich.
 
Sie möchten das Angebots-Modul nutzen? Dann buchen Sie hier direkt das Modul oder schreiben Sie eine E-Mail an redaktion@....

Leistungsumfang der Erst-Einrichtung

  • technische Freischaltung des Moduls für einen Standort
  • 30-minütige Erstkonfiguration per Video-Call
    •  1-2 Artikel anlegen
    •  1-2 Angebote online schalten
    •  1 Website Modul inkl. 1 Veröffentlichung auf der Homepage
  • Telefonsupport
Darüber hinaus helfen wir Ihnen gerne bei der Integration in komplexere Unternehmensstrukturen. Unsere Dienstleistungen werden dementsprechend nach Aufwand berechnet.

 

Alle Funktionen im Überblick

Schauen Sie sich unseren Clip mit allen wesentlichen Funktionalitäten und einigen Anwendungsbeispielen an.

 
 

Zusammenspiel mit Fremdsystemen

 
All unsere Web-Integrations-Module sind in beliebigen Systemen nutzbar. Ob es sich hier um WordPress, Typo3, Magento oder Hybris handelt, ist unseren Modulen dabei völlig egal.
 
In unserem Verwaltungsbereich kann man einfach ein Zugriffstoken für die Integration der Inhalte und Abläufe in beliebigen Fremdsystemen generieren. Der Einfachheit halber liefern wir dann ein Javascript - Snippet aus, das Sie nur in Ihre Website integrieren müssen.

Die Auslieferung der konkreten Inhalte erfolgt dann durch einen HTML-Abruf im Hintergrund gegen unsere Systeme; die gesamte HTML-Ausgabe lässt sich einfach per CSS an Ihre CI- Gestaltung anpassen. Hierfür benötigen Sie geringe CSS-Kenntnisse. Auf Wunsch gegen Mehrpreis liefern wir Ihnen auch die komplette, auf Ihre Website angepasste CSS-Datei mit.
Unser Veranstaltungsmodul funktioniert auch in Fremdsystemen

Noch nicht überzeugt? In 30 Minuten erklären wir Ihnen wie das Modul funktioniert. 

✓ Online Termin buchen

 ✓ Modul per Bildschirmübertragung vorgestellt bekommen

✓ Offene Fragen klären

Jetzt Termin buchen

 

 

Buchen Sie hier direkt die Integration des Angebotsmoduls für Ihre Website

Es verbleiben noch 2000 Zeichen.
 

[Feld* kennzeichnet Pflichtfelder]